Elterngeld Meldung

Dass Eltern vor der Geburt des Kindes noch schnell die Lohnsteuerklasse wechseln dürfen, um mehr Elterngeld zu bekommen, hatte das Bundessozialgericht bereits im Juni entschieden (Az. B 10EG 3/08 und B 10 EG 4/08). Nun bestätigt das Bundesfamilienministerium auf Anfrage von test, dass die Elterngeld­stellen den Wechsel sofort berücksich­tigen müssen. Bisher lehnten sie ihn als „Missbrauch“ ab. Für ein höheres Elterngeld bringt der Wechsel von der Steuerklasse V in die III am meisten. Bei 1 500 Euro Bruttogehalt macht das monatlich immerhin rund 180 Euro aus. Das Elterngeld beträgt meist 67 Prozent des durchschnittlichen Nettoeinkommens der letzten zwölf Monate.

Dieser Artikel ist hilfreich. 105 Nutzer finden das hilfreich.