Elterngeld Meldung

Eva und Sven Fischer bekommen nur Elterngeld, wenn ihr Kind erst 2007 geboren wird. Beide wollen fürs Kind Pause in ihren Jobs machen. Sie bekämen 14 Monate Elterngeld.

Ab 2007 erhalten Eltern für ihre Kinder bis zu 14 Monate lang Elterngeld. Wer zu Hause bleibt, und sich um das Kind kümmert, erhält 67 Prozent des vorherigen Nettolohns. Maximal sind 1 800 Euro pro Monat drin. Allerdings: Das gilt erst für Kinder, die ab 2007 geboren wurden. Alle anderen Eltern erhalten allenfalls noch 300 Euro Erziehungsgeld im Monat, wenn sie 24 Monate aus dem Beruf ausscheiden oder 450 Euro monatlich, wenn sie ein Jahr pausieren.

Finanztest erklärt, wer Anspruch auf das neue Elterngeld hat, wie Eltern es bekommen und wie lange sie künftig zu Hause bleiben können.

Dieser Artikel ist hilfreich. 815 Nutzer finden das hilfreich.