Elterliche Versicherung Meldung

Nach dem Ende der Familien­versicherung müssen Studenten sich selbst versichern.

Ich möchte nach dem Abitur auf dem zweiten Bildungsweg gern studieren. Bis wann bin ich als Student güns­tiger kranken­versichert?

Finanztest: Bis zum 25. Geburts­tag sind Sie über Ihre Eltern gesetzlich krankenversichert. Danach müssen Sie sich selbst versichern. Die güns­tige Versicherung für Studenten ist normaler­weise bis zum 14. Fach­semester möglich oder bis zum 30. Geburts­tag. Haben Sie die Voraus­setzungen für Ihr Studium auf dem zweiten Bildungsweg erlangt, können Sie sich vielleicht sogar bis 37 Jahre günstig versichern, sofern Sie nach­weisen, dass ein früherer Studien­beginn wegen der später erlangten Hoch­schulreife unmöglich war.* Studenten zahlen einkommens­unabhängig einen Pauschalbeitrag von 61,01 Euro im Monat plus den Zusatz­beitrag ihrer Kasse für die Kranken­versicherung, 15,52 Euro für die Pflege­versicherung (mit Kindern nur 14,03 Euro).

* Passage korrigiert am 13. Mai 2015

Dieser Artikel ist hilfreich. 3 Nutzer finden das hilfreich.