Unser Rat

Auswahl. Günstige Kfz-Direktversicherer, die Verträge nur über das Internet anbieten, prüfen häufig Ihre Zahlungsfähigkeit, bevor sie Ihnen die elektronische Versicherungsbestätigung aushändigen. Wollen Sie Ihr Zahlungsverhalten nicht offenbaren, dürfen Sie nicht in die Risikoprüfung einwilligen. Dann müssen Sie weitere Unternehmen nach der Deckungsbestätigung fragen und für den Schutz vielleicht mehr zahlen als beim günstigsten Anbieter.

Falsche Daten. Falls Sie nur eine sehr teure Kfz-Haftpflichtpolice und keinen Kaskoschutz angeboten bekommen, fragen Sie den Versicherer, welche Daten er von Ihnen verwendet. Stellen Sie fest, dass der Versicherer falsche Daten verwendet, fordern Sie ihn zur Korrektur auf.

Dieser Artikel ist hilfreich. 847 Nutzer finden das hilfreich.