Das Lesen von digitalen Büchern auf speziellen E-Book-Lesegeräten hat sich nicht durchgesetzt. Der größte Hersteller dieser neuen Technik Gemstar zieht sich vom deutschen Markt zurück. Die an sich gute Idee scheiterte unter anderem an Lizenzproblemen sowie einem zu geringen Funktionsumfang der digitalen Lesegeräte.

Dieser Artikel ist hilfreich. 49 Nutzer finden das hilfreich.