Tipps

Damit das Eis nicht pelzig wird und lange hält:

  • Einkaufen. Ob einzeln oder in der Familienpackung: Achten Sie beim Einkauf auf die Temperatur in der Kühltruhe im Laden (minus 18 Grad).
  • Transportieren. Am besten eignet sich eine Kühltasche. Und damit direkt nach Hause. Einmal angetautes und wieder gefrorenes Eis schmeckt leicht pelzig.
  • Lagern. Das Eis aus der Packung nehmen und die Packung dann wieder gut verschließen. Sie gehört sofort zurück ins Gefrierfach.
  • Genießen. Damit das Eis nicht zu hart ist, nehmen Sie es einige Minuten vor dem Verzehr aus dem Gefrierfach. Auch das Aroma kann sich so besser entfalten.
  • Figurbewusst. Wenn das Eis zart auf der Zunge zergehen soll, kann das Light-Produkt im Test nicht mithalten. Also Kalorien zählen oder genießen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2954 Nutzer finden das hilfreich.