Einzelhandel Meldung

Im Einzelhandel wandern nur noch zwei von drei Euro bar in die Kasse. Vor zehn Jahren lag der Bargeldanteil noch bei knapp 80 Prozent. Stattdessen ziehen die Kunden immer öfter die Plastikkarte.

Am beliebtesten ist das Lastschriftverfahren: Der Kunde zahlt mit Maestro-Karte (früher ec-Karte) und Unterschrift. Nur halb so häufig ist Electronic Cash mit Karte und Geheimzahl, wohl weil es für Händler teurer ist. Kaum ins Gewicht fallen Kundenkarten wie Payback Visa und Happy­Digits MasterCard. Weil sie gleichzeitig Kreditkarten sind, werden sie in der Grafik zu den Kreditkarten gerechnet. Die Zahlen beziehen sich auf den Einzelhandel. Nicht berücksichtigt sind typische Kreditkartenbereiche wie Autovermieter, Hotels, Restaurants, Airlines.

Dieser Artikel ist hilfreich. 574 Nutzer finden das hilfreich.