Die Finanzbehörden wollen die Steuerbescheide zum Solidaritätszuschlag nicht von sich aus offenhalten. Dabei ist weiter fraglich, ob er verfassungsgemäß ist (Schreiben des Bundesfinanzministeriums, IV A 3 - S 0625/08/10007).

Tipp: Legen Sie Einspruch gegen Ihren Steuerbescheid ein und verweisen Sie auf Verfahren beim Bundesfinanzhof (Az. X R 51/06) und Finanzgericht Niedersachsen (Az. 7 K 143/08).

Dieser Artikel ist hilfreich. 570 Nutzer finden das hilfreich.