Unser Rat

  • Sparen. Für Ihr Spargeld sind Tages- und Fest­geld­konten bei Direkt­banken erste Wahl. Sie sind übers Internet, teil­weise per Telefon oder über einzelne Nieder­lassungen zu erreichen und zahlen meist deutlich bessere Zinsen als große Filial­banken, Sparkassen oder Volks­banken.
  • Finden. Die besten Angebote für Tages- sowie für Fest­geld mit Lauf­zeiten zwischen einem Monat und fünf Jahren und Angebote von mehr als 100 Banken für diese und weitere Lauf­zeiten finden Sie in unseren Produktfindern.
  • Sichern. Bei Banken mit Sitz in der Europäischen Union sind mindestens 100 000 Euro pro Anleger gesetzlich geschützt. Wollen Sie mehr als 100 000 Euro anlegen, sollten Sie Ihr Geld auf mehrere Institute verteilen oder eine Bank oder Sparkasse wählen, die einer weitergehenden deutschen Einlagensicherung angehört. Dort ist Spargeld in Millionenhöhe abge­sichert.

Dieser Artikel ist hilfreich. 4 Nutzer finden das hilfreich.