Einkommen von Rentnerhaushalten Meldung

Die deutschen Rentner haben im Durchschnitt ein Haushaltsnettoeinkommen von 1 953 Euro monatlich. Das geht aus einer Studie der Postbank im Auftrag des Instituts für Demos-kopie Allensbach hervor. Regional sind die Einkommensverhältnisse der Ruheständler aber sehr unterschiedlich. Am reichsten sind die Rentner mit 2 207 Euro im Rhein-Main-Gebiet und im Südwesten. Am wenigsten haben die Rentnerhaushalte in Mecklenburg-Vorpommern mit im Schnitt 1 579 Euro.

Auch innerhalb der Berufsgruppen sind die Spannen groß. Bei pensionierten Beamten beläuft sich das Haushaltsnettoeinkommen auf durchschnittlich 2 578 Euro, ehemalige Angestellte verfügen über 2 009 Euro und vormals Selbstständige und Freiberufler über 1 951 Euro. Am geringsten ist das Alterseinkommen von Arbeitern mit 1 710 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 464 Nutzer finden das hilfreich.