Waren und ihre Zollsätze

Ware1

Zollsatz2

Gesamt-
kosten
(inkl.  
Einfuhr-
umsatz-
 steuer)
3

Prozent

Prozent

Autos

10

31

Bekleidung

Textilien

12

33

Leder

4

24

Bilder

Bilddrucke, Poster, Fotos

frei

19

Bücher

frei

7

Camcorder

4,9

25

CD-Player

9,5

30

Computer

PC, Notebooks, PDA

frei

19

DVD-Player

13,9

36

Fahrräder

14

36

Fotoapparate

4,2

24

Gemälde

frei

7

Kosmetik

frei - 6,5

19 - 27

Medien

Musikkassetten, CDs, Videos, DVDs

3,5

23

Möbel

frei - 5,6

19 - 26

Motorräder

Hubraum bis 250 ccm

8

29

Hubraum über 250 ccm

6

26

Objektive

6,7

27

Schmuck

Gold, Silber

2,5

22

Fantasie

4

24

Schuhe

Oberteil aus Leder

8

29

Oberteil aus anderen Materialien

17

39

Sportgeräte

Golfschläger

2,7

22

Tennisschläger

4,7

25

Ziergegenstände

Holz

frei

19

Kunststoff

6,5

27

unedles Metall (Kupfer.)

frei

19

Stand: April 2007

    Quelle: Bundeszollverwaltung

    • 1 Alle Waren finden sie katalogisiert in der Taric-Datenbank auf www.zoll-d.de.
    • 2 Waren aus Drittländern unter einem Wert von 175 Euro sind nicht zollpflichtig. Von 175 bis 350 Euro gilt eine pauschale Steuer von 13,5 Prozent.
    • 3 Für die Einfuhrumsatzsteuer ist der Zollwert maßgeblich: Kaufwert plus Zollbebühren. Das Ergebnis ist auf ganze Prozent gerundet. Die Einfuhrumsatzsteuer entspricht dem Prozentsatz der Mehrwertsteuer, also 19 Prozent. Auf folgende Waren gibt es eine ermäßigte Einfuhrumsatzsteuer: Lebensmittel, Bücher, Zeitungen, Kunstgegenstände, Sammlungsgegenstände, sowie orthopädische Apparate und Vorrichtungen.