Für viele ein Albtraum: Weihnachtsgeschenke einkaufen. Die Lösung bietet das Internet. Ob Wein, Computer oder CDs, Kosmetik, Bücher oder Kleidung - im Internet gibt es (fast) alles. Der Kunde wählt in Ruhe aus, bestellt online, und die Anbieter liefern das Gewünschte ins Haus. Fertig ist die Maus. Und wer noch keine Idee hat, womit er seine Liebsten beschenkt, lässt sich durch Shoppingportale inspirieren. Preisdatenbanken helfen dabei, günstige Angebot zu finden.

Finanztest informiert über die Rechte von Online-Kunden, sagt, worauf sie beim virtuellen Einkauf achten sollten und nennt die besten Geschenkideen im Netz.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2338 Nutzer finden das hilfreich.