Einkauf im Internet Meldung

Internetkunden, die auf Nummer Sicher gehen wollen, können sich künftig an einem Gütesiegel des TÜV-Essen orientieren. Der technische Überwachungsverein checkt Onlineshops anhand von Kriterien, die die Verbraucherzentrale Nordrhein-Westfalen entwickelte:

- Prüfung der allgemeinen Geschäftsbedingungen, Einhaltung von Jugend- und Datenschutz,

- vollständige Anbieterkennzeichnung mit Name, Adresse, Telefon, Fax, Handelsregisternummer,

- verbindliche Preise, Angabe von Zusatzkosten und des Gesamtpreises,

- Zahlungen nicht nur per Kreditkarte und Nachnahme, sondern auch per Rechnung oder Lastschrift möglich,

- Werbung per E-Mail nur mit Zustimmung des Verbrauchers,

- sichere Verschlüsselungstechnologie,

- rasche Reklamationsbearbeitung.

Dies soll mit anonymen Testkäufen überwacht werden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 338 Nutzer finden das hilfreich.