Eigentumswohnungen als Kapitalanlage Meldung

Total überteuert. In Potsdam drehte die Prisma Privatfinanz Anlegern vermietete Eigentumswohnungen ohne Grundstückseigentum an.

Rund 3.000 Anleger fielen auf die Prisma Privatfinanz AG herein und kauften überteuerte Eigentumswohnungen. Besonders kriminell: In zwei Wohnanlagen verkaufte die Firma den ahnungslosen Anlegern Eigentumswohnungen ohne Grundtsückseigentum. Begründung: Die dann notwendige Erbpacht könnten die Käufer von der Steuer absetzen. Ein unsinniges Argument. Denn Käufer können auch die Zinsen von der Steuer absetzen, die bei der Kreditfinanzierung des Grundstücksanteils anfallen.

Finanztest zeigt an Beispielen, wie unseriöse Anbieter ihre Wohnungen verkaufen und worauf Interessenten vor dem Kauf einer Eigentumswohnung achten sollten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1647 Nutzer finden das hilfreich.