Wohnungseigentümer dürfen ihren Hund nicht frei im Garten herumlaufen lassen, wenn die Eigentümergemeinschaft etwas dagegen hat. Das hat das Oberlandesgericht Karlsruhe im Fall ­einer Familie entschieden, die ihren friedlichen Berner Sennenhund immer wieder in den Gemeinschaftsgarten ließ. Jetzt muss das Tier an die Leine (Az. 14 Wx 22/08).

Dieser Artikel ist hilfreich. 510 Nutzer finden das hilfreich.