Eigenheim­finanzierung Rechner

Mit dem Rechner Eigenheim­finanzierung der Finanztest-Experten können Sie ermitteln, wie viel Kredit Sie für Ihr Haus aufnehmen können und wie viel Ihr Haus oder Ihre Wohnung höchs­tens kosten darf.

Finanzielle Möglich­keiten realistisch einschätzen

Viele Banken und Vermittler rechnen Ihren Kunden derzeit vor, dass sie auch mit geringen monatlichen Raten hohe Immobilien­kredite aufnehmen können. Doch Vorsicht: Der Preis ist oft ein extrem hohes Zins­erhöhungs­risiko und eine Kredit­lauf­zeit bis über 50 Jahre. Mit dem PDF-Rechner von Finanztest können Sie realistisch einschätzen, welchen Kauf­preis Sie sich maximal leisten können. Er berück­sichtigt unter anderem die einmaligen und laufenden Neben­kosten der Immobilie.

Download kostenlos

Holen Sie sich den Rechner Eigenheim­finanzierung auf Ihren PC. Der Download ist kostenlos. Speichern Sie die pdf-Datei auf Ihrer Fest­platte. Klicken Sie dazu mit der rechten Maustaste auf den folgenden Link und wählen „Ziel speichern unter“ bzw. „Verknüpfung speichern unter“. Öffnen Sie den Bild­rechner dann direkt aus dem Acrobat Reader.

Informationen rund um Immobilienkauf und Hausbau

Die Stiftung Warentest untersucht regel­mäßig den Markt der Baufinanzierung. Aktuelle Unter­suchungen von Bau- und Modernisierungs­krediten finden Sie auf der Themenseite Immobilienkredit auf test.de.

test.de-Newsletter

Sie wollen keinen Test verpassen? Mit den Newslettern der Stiftung Warentest sind Sie stets bestens informiert. Die Newsletter sind kostenlos. Sie haben die Möglich­keiten, Newsletter aus verschiedenen Themen­gebieten auszuwählen test.de-Newsletter bestellen.

Rechner downloaden

Ausführliche Hilfe

Klicken Sie auf den Link und speichern Sie die Datei auf Ihrer Festplatte.

Sie benötigen ein kostenloses Programm wie den Adobe Acrobat Reader.

Dieser Artikel ist hilfreich. 87 Nutzer finden das hilfreich.