Unser Rat

Planen. Legen Sie zuerst fest, welche ­Finanzierung Sie brauchen. Wie viel Geld benötigen Sie? Welche Rate können Sie zahlen? Wie lange soll der Zins fest sein? Wollen Sie die Rate nachträglich ändern können? Lassen Sie sich von einer Verbraucherzentrale beraten. Dort gibt es auch Informationen zur staatlichen Förderung (siehe „Geld vom Staat“). Die ausführliche Beratung kostet 100 bis 150 Euro.

Vergleichen. Geben Sie Ihren Finanzierungswunsch fest vor und lassen Sie sich von günstigen Instituten aus unserem Test konkrete Angebote erstellen (siehe Tabelle „Spitzenanbieter“). Fragen Sie auch ­Ihre Hausbank und die Sparkasse und Genossenschaftsbank vor Ort. Vergleichen Sie die Angebote am Effektivzins. Achten Sie auf zusätzliche Nebenkosten wie Schätzgebühren oder Bereitstellungszinsen.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1936 Nutzer finden das hilfreich.