Wie viel Kredit ist drin?

Wie viel Kredit ein Bauherr maximal aufnehmen sollte, ­richtet sich in erster Linie nach der Monatsrate, die er für die ­Finanzierung übrig hat. Wichtig sind aber auch der Zinssatz und die Zeit, in der er die Schulden abzahlen will. Beispiel: Eine Familie kann eine Monatsrate von 1 000 Euro aufbringen. In spätestens 30 Jahren soll der Kredit ­abgezahlt sein. Bei einem Zinssatz von 5 Prozent kann die Familie bis zu 186 000 Euro Kredit aufnehmen.

Monatsrate
(Euro)

Laufzeit 20 Jahre

Laufzeit 25 Jahre

Laufzeit 30 Jahre

Maximales Darlehen bei Zinssatz
(%)

Maximales Darlehen bei Zinssatz
(%)

Maximales Darlehen bei Zinssatz
(%)

4,00

5,00

6,00

4,00

5,00

6,00

4,00

5,00

6,00

500

83 000

76 000

70 000

95 000

86 000

78 000

105 000

93 000

83 000

600

99 000

91 000

84 000

114 000

103 000

93 000

126 000

112 000

100 000

700

116 000

106 000

98 000

133 000

120 000

109 000

147 000

130 000

117 000

800

132 000

121 000

112 000

152 000

137 000

124 000

168 000

149 000

133 000

900

149 000

136 000

126 000

171 000

154 000

140 000

189 000

168 000

150 000

1 000

165 000

152 000

140 000

189 000

171 000

155 000

209 000

186 000

167 000

1 100

182 000

167 000

154 000

208 000

188 000

171 000

230 000

205 000

183 000

1 200

198 000

182 000

167 000

227 000

205 000

186 000

251 000

224 000

200 000

1 300

215 000

197 000

181 000

246 000

222 000

202 000

272 000

242 000

217 000

1 400

231 000

212 000

195 000

265 000

239 000

217 000

293 000

261 000

234 000

1 500

248 000

227 000

209 000

284 000

257 000

233 000

314 000

279 000

250 000