Unser Rat (Bausparkassen)

Bedarf. Ein Bausparkombikredit kann sich vor allem dann lohnen, wenn Sie länger als 20 Jahre für die Rückzahlung brauchen und kein Zinsrisiko eingehen wollen.

Finanzierungsplan. Lassen Sie sich für jedes Angebot einen Anspar- und Tilgungsplan für den Bausparvertrag erstellen.

Gesamteffektivzins. Bestehen Sie darauf, dass die Bausparkasse den Effektivzins der Gesamtfinanzierung nennt.

Vergleich. Holen Sie vergleichbare Bankangebote ein. Bei einer Laufzeit von bis zu 20 Jahren vergleichen Sie den Gesamteffektivzins des Bausparangebots mit dem Effektivzins eines Bankdarlehens mit gleicher Zinsbindung.

Ist die Laufzeit des Kombikredits länger, darf der Effektivzins nur wenig höher sein als der für ein Bankdarlehen mit 20-jähriger Zinsbindung. Der Aufschlag für einen Kombikredit mit 30 Jahren Laufzeit sollte maximal 0,25 Prozentpunkte betragen.

Steuern. Beachten Sie, dass bei hohen Darlehenssummen Steuern auf die Bausparzinsen fällig werden können. Die Höhe der Zinsen sehen Sie im Sparplan.

Dieser Artikel ist hilfreich. 3443 Nutzer finden das hilfreich.