Eigenheim Wohn-Riester wird besser

11.12.2012
Inhalt
Eigenheim - Wohn-Riester wird besser

Bauherren und Wohnungs­käufer können die Riester-Förderung künftig flexibler nutzen – und müssen im Alter weniger Steuern zahlen. Das sieht das „Alters­vorsorge-Verbesserungs­gesetz“ vor, das voraus­sicht­lich Anfang kommenden Jahres verabschiedet wird. Die wichtigste Neuregelung: Wer einen Riester-Vertrag hat, kann das angesparte Vermögen jeder­zeit verwenden, um seinen Immobilien­kredit zu tilgen. Bislang galt: Das Riester-Kapital darf nur für den Bau oder Kauf verwendet werden oder zum Schulden tilgen erst mit Renten­beginn einge­setzt werden.

11.12.2012
  • Mehr zum Thema

    Immobilien­finanzierung Schritt für Schritt zum Kredit

    - Mit einem güns­tigen Baukredit lassen sich leicht über 20 000 Euro Zinsen sparen. Dabei hilft unser monatlicher Zins­vergleich und eine kluge Anleitung in zwölf Schritten.

    Lebens­versicherung, Renten­versicherung Was kommt am Ende raus? Anbieter im Ertrags-Check

    - Kunden mit einer privaten Renten­versicherung oder eine Lebens­versicherung mit Garan­tiezins legen Wert auf Sicherheit. Dies ist wichtig für die Planung ihrer...

    Riester-Fonds­sparplan UniGlobal Vorsorge Schwache Zwischen­bilanz

    - Der Riester-Fonds UniGlobal Vorsorge ist nach fünf Jahren reif für eine Finanztest-Bewertung. Das Ergebnis ist sehr enttäuschend.