Unser Rat

Vermieter. Sie dürfen Mietern kündigen, wenn Sie selbst oder nahe Verwandte Ihre Wohnung brauchen. Täuschen Sie Eigenbedarf aber nur vor, müssen Sie Schaden­ersatz zahlen und können wegen Betrugs angeklagt und bestraft werden.

Mieter. Liegt Eigenbedarf vor, müssen Sie nach Ablauf der Kündigungs­frist ausziehen. Nur wenn der Auszug für Sie, Ihre Familie oder andere Mitglieder des Haus­halts eine besondere Härte darstellt, dürfen Sie der Kündigung wider­sprechen. Chancen zu bleiben haben vor allem alte oder kranke Mieter, die schon lange in der Wohnung leben.

Dieser Artikel ist hilfreich. 50 Nutzer finden das hilfreich.