Eheverträge Meldung

Vor der Ehe ist nach der Ehe: Mann und Frau schließen vor der Hochzeit einen Ehevertrag ab, um für die Zeit nach der Trennung zu sorgen. Solche juristischen Vereinbarungen passen nicht so recht zur vorhochzeitlichen Stimmung. Schließlich gibt sich das Paar das Ja-Wort für die Ewigkeit. Außerdem gibt es Gesetze, die die Vermögensverhältnisse nach der Scheidung regeln. Trotzdem: In manchen Fällen sind Eheverträge sinnvoll.

test zeigt, wer einen Ehevertrag braucht und wann etwa Gütertrennung sinnvoller ist als Gütergemeinschaft.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1502 Nutzer finden das hilfreich.