Ehe ohne Trauschein Meldung

Gemeinsame Matratze ja, Trauschein nein. Auf einen Partner­schaftsver­trag sollten die beiden sich aber einigen.

Verliebt, verlobt, verheiratet: Für Millionen Paare ist das passé. Sie leben ohne Trauschein zusammen. Das birgt allerdings wirtschaftliche Risiken. Wenn die Beziehung zerbricht, müssen oft Gerichte ran: Wer zahlt gemeinsame Kredite zurück? Wie werden Vermögen und Leistungen ausgeglichen? Wer versorgt die Kinder? Paare, die diese Fragen in einem Partnerschaftsvertrag regeln, sind besser dran. test sagt warum.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1529 Nutzer finden das hilfreich.