Zinssatz der Bausparkassen kann täuschen

Bausparkassen und Banken geben für Kombikredite mit Bausparverträgen zwei Effektivzinsen an: Den Effektivzins für das Vorausdarlehen und den Effektivzins für das anschließende Bauspardarlehen. Doch diese Zinssätze täuschen. Wie die Beispiele in der Tabelle zeigen, liegt der Effektivzins der Kreditkombination viel höher.

Anbieter

Kreditsumme
(Euro)

Monatsrate
(Euro)

Laufzeit
(Jahre/Monate)

Effektivzins (Prozent) laut Anbieter1

Effektivzinstatsächlich

(Prozent) 2

Voraus-darlehen

Bauspardarlehen

Bausparkasse Mainz

100 000

423/1 1473

10/10

3,45

4,39

5,17

Deutscher Ring

100 000

517

28/10

3,71

3,85

4,60

LBS Baden-Württemberg

100 000

938/8003

12/0

2,97

4

4,04

LBS Schleswig-Holstein

100 000

610

20/0

3,63

3,16

4,15

Schwäbisch Hall

60 000

375

20/0

3,88

3,60

4,45

Volksbank Hildesheim

25 000

204/2003

13/4

3,45

2,34

4,13

Wüstenrot

80 000

472

22/9

4,12

3,97

4,67

    Stand: 1. September 2011

    • 1 Nach Preisangabenverordnung.
    • 2 Effektivzins des Kombikredits inklusive Beiträge und Gebühren für den Bausparvertrag.
    • 3 Vor/nach Zuteilung des Bausparvertrags.
    • 4 Von der Bausparkasse nicht angegeben.