„Finger weg“ in einer ebay-Bewertung ist ebenso erlaubt wie die Aussage: „Hat seine Ware erhalten, ich aber nie mein Geld.“ Denn selbst wenn Käufer und Verkäufer darüber streiten, ob das stimmt, ist sie im Kern nicht ersichtlich unwahr. Außerdem ermöglicht das Bewertungssystem, dass alle Beteiligten ihre eigene Sichtweise online darstellen können. In diesem Fall hatte der Händler geantwortet, dass er die Preiserstattung deshalb verweigert, weil der Monitor vom Kunden nicht ordentlich verpackt und deshalb beschädigt worden sei (Oberlandesgericht Düsseldorf, Az. I-15 W 14/11).

Dieser Artikel ist hilfreich. 135 Nutzer finden das hilfreich.