Fluggäste müssen bei Easyjet jetzt bis zu 50 Euro für zu großes Handgepäck zahlen. Die Fluggesellschaft erlaubt nur ein Handgepäck, das nicht größer sein darf als 56 x 45 x 25 Zentimeter. Wird die Übergröße am Check-in-Schalter festgestellt, zahlt der Fluggast 30 Euro. Fällt das zu große Handgepäck erst beim Einsteigen auf, kostet es 50 Euro.

Dieser Artikel ist hilfreich. 214 Nutzer finden das hilfreich.