ETF Special

Börsen­gehandelte Indexfonds (ETF) werden immer beliebter – aber nur wenige Anleger wissen, wer eigentlich hinter den Fonds­gesell­schaften steckt. Finanztest klärt darüber auf, welche Banken und Finanz­dienst­leister das ETF-Geschäft in Deutsch­land dominieren, welche Bedeutung sie haben, und wie viele ETF sie anbieten. Außerdem sagen wir, worauf Anleger bei der Auswahl eines ETF achten sollten.

Kompletten Artikel freischalten

SpecialETFFinanztest 08/2016
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 3 Seiten).

Der Einstieg in den Finanztest-Artikel

„Was haben Allianz, BASF, Deutsche Bank und viele weitere Dax-Konzerne gemein­sam? Ihr größter Einzel­aktionär kommt nicht aus Deutsch­land oder Europa, sondern aus den Vereinigten Staaten: Es ist Black­rock, zurzeit der größte Vermögens­verwalter der Welt.

Viele Anleger sind wiederum, oft ohne es zu wissen, Kunden von Black­rock. Dann nämlich, wenn sie einen Indexfonds der Marke iShares im Depot haben – einen Fonds, der einen Index nach­bildet, kurz ETF genannt (auf Eng­lisch: Exchange Traded Funds). (...)“

Das bietet der Finanztest-Artikel

  • Kenn­zahlen. Wir zeigen alle wichtigen Infos über die zehn wichtigsten ETF-Anbieter in Deutsch­land.
  • Check­liste. Wir sagen, wie Sie den richtigen Indexfonds auswählen.
  • Physisch oder replizierend? Wir erklären die unterschiedlichen Verfahren der Index­nach­bildung und nennen ihre Vor- und Nachteile.
  • Steuer­vorteil. Wir erläutern, welche Fonds für Steuerfüchse die beste Wahl sind.

ETF-Sparpläne

„Pantoffel-Sparpläne“ heißen so, weil sie so einfach zu hand­haben sind. Bestückt werden sie mit ETF (Indexfonds). Wie Sie aus monatlichen Raten ein kleines Vermögen machen, erfahren Sie, wenn Sie unseren Test von ETF-Sparplänen frei­schalten. Finanztest erklärt, wie Anleger sich den passenden Pantoffel-Sparplan bauen können.

Jetzt freischalten

SpecialETFFinanztest 08/2016
1,00 €
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 3 Seiten).

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7 € pro Monat oder 50 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 11 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. 13 Nutzer finden das hilfreich.