EM-Rezepte Rezept

Deutsch­land ist vereint in Fußball­trauer – gegen Italien war wieder kein Kraut gewachsen. Trost spendet der Grill. Hier sind wir Deutschen weiter meisterlich, ob nun ein Saarlän­discher Schwenk­braten oder eine Thüringer Bratwurst zubereitet wird. Im letzten EM-Rezept wird die Bratwurst ganz untraditionell im Wechsel mit Käse aufgespießt. So wird das gute Stück zu einem tollen Snack für das Finale am Sonn­tag Abend.

Zutaten für 4 Portionen

Schwenk­braten

  • 800 g Schweinen­acken am Stück
  • 5 Zwiebeln
  • 5 EL Senf
  • 0,33 l Bier
  • 1 EL Pfeffer
  • 1 EL Salz

Bratwurst­spieße

  • 4 Thüringer Bratwürste
  • 200 g Edamer in einer 5 mm dicken Scheibe
  • 20 Scheiben Früh­stücks­speck
  • 20 kleine Holz­spieße

Zeit:

Schwenk­braten Am Vortag beginnen! 15 Minuten Vorbereitung, 30 Minuten Grillen; Marinier­zeit: 24 Stunden

Bratwurst­spieße 10 Minuten Vorbereitung, 25 Minuten Grillen

Zubereitung

  1. Schweinen­acken in Scheiben von circa 2,5 cm Breite schneiden. Zwiebeln schälen und grob hacken.
  2. Schweine­fleisch und die Zwiebeln schichten­weise in eine Schüssel legen. Jede Schicht mit Senf, Salz und Pfeffer würzen. Das Ganze mit dem Bier über­gießen und über Nacht im Kühl­schrank marinieren.
  3. Am nächsten Tag die Bratwürste quer in jeweils 20 Scheiben beziehungs­weise Stücke schneiden. Käse in Stücke der gleichen Größe schneiden. Nun die Bratwurst und den Käse abwechselnd aufspießen, so dass am Anfang und Ende immer eine Scheibe Bratwurst ist. Die Spieße mit dem Speck der Länge nach aufwickeln, damit der Käse nicht auslaufen kann.
  4. Die Spieße bei mitt­lerer Hitze direkt grillen, bis der Speck knusp­rig ist. Kurz nach den Spießen auch Fleisch­stücke des (hier nicht geschwenkten) Schwenk­bratens auflegen, 2 Minuten von jeder Seite angrillen. Dann Spieße und Fleisch neben die Glut legen und den Grill schließen. Würste etwa 10 Minuten bei 140 °C weitergrillen, dann heraus­nehmen. Fleisch­scheiben noch 15 Minuten im geschlossenen Grill lassen.

Tipps: Anstatt Bier kann man für den Schwenk­braten auch Apfelsaft verwenden.

Damit die Käsescheiben bei den Spießen genauso groß wie die Bratwurst­scheiben sind, kann man den Käse auch beispiels­weise mit einem Glas ausstechen, das den Durch­messer der Wurst hat.

Noch mehr Grill­rezepte

EM-Rezepte Rezept

Sie haben Lust auf mehr vom Rost bekommen? Das Buch Sehr gut grillen bietet über 100 Rezepte – sowohl für deftige Fleisch­esser als auch für Fisch­fans und Vegetarier. Dazu zählen zum Beispiel Steak mit Hummer, Lamm-Köfte, Thun­fisch in Sesamkruste oder gegrillte Avocado. Auch Fußball­fans kommen auf ihre Kosten: Das Buch enthält anläss­lich der Fußball-Europameisterschaft eine spezielle Grill­beilage mit Rezepten aus allen 16 Teilnehmerländern. So können Sie die Spiele auch kulinarisch begleiten: Sei es mit Kaukasischen Spießen, Zagreb-Forelle oder Lamm­steaks in Guinness-Marinade.

Dieser Artikel ist hilfreich. 57 Nutzer finden das hilfreich.