E-Plus-Prepaidkarten Meldung

Mit dem SIM-Lock binden Mobilfunkgesellschaften Käufer von Guthabenhandys an sich, denn das Handy funktioniert nur mit der beiliegenden SIM-Karte. Das ist auch bei E-Plus (Free&Easy) der Fall. Wer mit Free&Easy allerdings im Ausland telefonieren will, erhält nach erfolgreicher Schufa-Überprüfung eine zusätzliche, auslandstaugliche SIM-Karte. Daraufhin hebt E-Plus für Auslandstelefonate ­ vollkommen legal ­ den SIM-Lock des Handys auf. Die Folge: Das ehemals blockierte Telefon funktioniert nun auch mit beliebigen anderen SIM-Karten. Voraussichtlich im Mai stellt E-Plus die Auslandsabrechnung allerdings um, dann muss das Handy nicht entsperrt werden.

Dieser Artikel ist hilfreich. 407 Nutzer finden das hilfreich.