E-Book-Reader Tolino Shine

Test­kommentar

25.03.2013
Inhalt
E-Book-Reader Tolino Shine - Allianz gegen Amazon

Der Tolino Shine zeigt keine großen Schwächen. Mit einem Touchs­creen, einem beleuchteten Display und integriertem WLan gehört er zu den gut ausgestatteten E-Book-Readern der aktuellen Generation. Sein großes Plus: Er diktiert seinem Besitzer nicht, wo er elektronische Bücher und Co. zu kaufen hat. In der Hand­habung ist der Tolino unkompliziert. Sehr vielseitig ist er jedoch nicht. Wünschens­wert wären mehr Zusatz­funk­tionen und das Abspielen weiterer Dateiformate. Der Tolino ist leicht und hat eine lange Akku­lauf­zeit. Für 99 Euro ist derzeit kein anderes Gerät mit einer solchen Ausstattung erhältlich. Wer haupt­sächlich lesen und nicht mit dem Text arbeiten will, hat am Tolino Shine Freude.

  • Mehr zum Thema

    Ebook-Reader Pocketbook Color Okay für Comics und Mangas

    - Ebook-Reader mit Farb­display sind eine Seltenheit. Pocketbooks neues Lesegerät „Color“ zeigt elektronische Bücher in Farbe – Leser sollten aber nicht zu viel erwarten.

    Digitale Biblio­theken Biblio­theken bieten kostenlose Online-Ausleihe

    - Die Biblio­theken sind aufgrund der Corona-Krise zwar geschlossen, aber sie bieten vieler­orts kostenlosen Zugriff auf ihre E-Books, E-Audios, E-Magazines und viele...

    E-Book-Reader Kindle Paperwhite 2018 Dünner, leichter, etwas „outdoor“

    - Recht­zeitig zum Weihnachts­geschäft bringt Online-Versandhändler Amazon die zehnte Generation seines Mittel­klasse-Readers auf den Markt. Der neue E-Book-Reader...