Akku – das kostet die Fahrt mit dem Pedelec

E-Bikes im Test Test

Aufladen. Bis zu 3,4 Cent pro Kilo­meter kosten Strom und Akku­verschleiß beim Pedelecfahren.

Akkus für Elektrofahr­räder sind teuer. Die meisten Energiespeicher aus dem aktuellen Test­feld der Trekking-Pedelecs kosten 770 Euro, der teuerste aus dem Test der Tiefein­steiger-Pedelecs 2016 laut Anbieter sogar 1 170 Euro. Am Beispiel dieses Akkus rechnen wir vor, wie viel ein Kilo­meter auf dem Pedelec etwa kostet.

Große Preis­unterschiede bei den Ersatz­akkus

Die Energie, die ein Akku laden kann, nimmt über die Anzahl der Lade­zyklen stetig ab. Akku­experten kalkulieren mit 25 Prozent Verlust nach etwa 500 Lade­zyklen. Danach sinkt die Kapazität rapide weiter, ein neuer Akku wird fällig. Die Kosten dafür können sehr unterschiedlich ausfallen und hängen vor allem vom Energie­inhalt ab, den die Akkus mitbringen. Im aktuellen Test kostet das Gros der Ersatz­akkus mit 500 Watt­stunden Energie­inhalt 770 Euro, der güns­tigste Akku von Raleigh 400 Euro. Noch größer war das Preisspektrum im Test der Pedelecs mit tiefem Durch­stieg: Der teuerste 600-Watt­stunden-Akku von KTM schlägt laut Anbieter mit 1 170 Euro zu Buche, der güns­tigste von Aldi mit 300 Euro. In den Betriebs­anleitungen geben die Anbieter in der Regel Hinweise darauf, wie die Akkus am besten behandelt werden.

Größter Posten – der Verschleiß des Akkus

Unsere Kosten­abschät­zung machen wir am Beispiel des 1 170 Euro Akkus von KTM: Dieser Akku kam im Reich­weiten-Test 2016 auf 85 Kilo­metern pro Ladung. Grob gerechnet ist damit insgesamt eine Fahrts­trecke von etwa 37 000 Kilo­metern möglich. Auf die Anschaffungs­kosten umge­rechnet, kostet der Akku­verschleiß demnach 3,2 Cent pro Kilo­meter. Wer im Jahr 6 000 Kilo­meter fährt, braucht beim KTM nach gut sechs Jahren eine neue Batterie. Schwächere Akkus müssen früher ersetzt werden.

Steck­dose ist eine güns­tige Tank­stelle

Die Strom­kosten fürs Akku­laden spielen eine vergleichs­weise geringe Rolle. Sie betragen beim KTM 0,2 Cent pro Kilo­meter. Somit liegen die Betriebs­kosten pro Kilo­meter auf diesem Pedelec bei 3,4 Cent je Kilo­meter.

Jetzt freischalten

TestE-Bikes im Test07.06.2018
4,50 €
Sie erhalten den kompletten Artikel mit Testtabelle.

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7,00 € pro Monat oder 50,00 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 6 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. 1191 Nutzer finden das hilfreich.