Duschbäder Die besten für empfindliche Haut

27.04.2006
Inhalt

Duschbäder für empfindliche Haut sollen dem Körper Gutes tun. Sie geben der Haut die Feuchtigkeit zurück, die ihr beim Duschen gleichzeitig entzogen wird. Rückfettende Stoffe in den Duschbädern machen das möglich. Die Anbieter versprechen ein „verwöhnendes Pflegemoment“ oder „das pure und sanfte Duscherlebnis“. 19 Duschbäder für empfindliche Haut hat die Stiftung Warentest untersucht. Vom Billigprodukt aus dem Supermarkt bis zum teuren Naturkosmetik-Duschgel. Ergebnis: 16 Duschbäder sind gut. Sechs reichern die Haut sogar sehr gut mit Feuchtigkeit an. test sagt welche.

Im Test: 19 Duschbäder für empfindliche Haut. Produkte aus dem Drogeriemarkt, vom Discounter und aus der Apotheke. Preise: 0,22 bis 3,16 Euro für 100 Milliliter.

  • Mehr zum Thema

    Shampoos im Test Feste gegen Flüssige – welche pflegen die Haare besser?

    - Können Haarseifen und feste Shampoos im Vergleich mit Flüssig­shampoos bestehen? Sind die festen wirk­lich besser für die Umwelt? Das klärt der Shampoo-Test der Stiftung...

    Abge­klopft Besser die Hände desinfizieren als waschen?

    - Nein, für Gesunde reichen Wasser und Seife. Desinfektions­mittel-, tücher, -gele oder „anti-bakterielle“ Hand­seifen sind für sie unnötig: Der Nutzen ist nicht erwiesen,...

    Seifen im Test Selten Natur pur, oft mit kritischem Duft­stoff

    - Ringelblüte, Lavendel, Olive – mit pflanzlichen Inhalts­stoffen werben Anbieter von Seifen­stücken gern. Durch und durch Natur pur sind sie aber längst nicht alle, zeigt...