Duscharmaturen Sparen auf die sanfte Tour

9

So macht Wassersparen Spaß: Wenn aus modernen Thermostatarmaturen gleichbleibend wohltemperiertes Wasser sprudelt, ist das Wasserabdrehen in Duschpausen kein Problem mehr.

Der komplette Artikel steht als PDF-Datei zur Verfügung.

9

9 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.

Nutzer­kommentare können sich auf einen früheren Stand oder einen älteren Test beziehen.

Merrill am 22.09.2022 um 01:08 Uhr
Themenplanung berücksichtigt hohe Umweltrelevanz?

Seit 20 Jahren kein neuer Test bei Armaturen. Duschköpfe wurden sogar noch nie getestet! Solarthermie-Anlagen für Warmwasser seit 14 Jahren nicht mehr.
Auch im Heizungssektor liegen die letzten Tests von Solarthermie-& Photovoltaik-Anlagen sowie Pelletsheizungen 10 bis 15 Jahre zurück! Die bei Neubauten mittlerweile zu über 50% eingebauten Wärmepumpen wurden noch nie getestet.
„Unsere Themenplanung berücksichtigt regelmäßig Projekte mit hoher Umweltrelevanz“ behauptet die Satzung der Stiftung Warentest. Die Testhistorie zeigt das Gegenteil.

Profilbild Stiftung_Warentest am 12.09.2022 um 09:16 Uhr
Testwunsch Thermostat-Mischbatterien

@Leu: Vielen Dank für diesen interessanten Testwunsch, den wir gerne an das zuständige Untersuchungsteam weiterleiten.

Leu am 10.09.2022 um 23:27 Uhr
Neuer Test?

In Anbetracht der "Gaskrise" und stark steigender Energiepreise, könnte ein neuer Test von Thermostat-Mischbatterien angebracht sein, finde ich.
Vermutlich armotisieren sich die Anschaffungskosten recht schnell.

Leu am 10.09.2022 um 23:24 Uhr

Kommentar vom Autor gelöscht.

Leu am 10.09.2022 um 23:20 Uhr

Kommentar vom Autor gelöscht.