Interview: „Dunkle Schokolade ist die gesündere Wahl“

Prof. Johannes Georg Wechsler ist Fach­arzt für Innere Medizin und Ernährungs­medizin und außerdem Präsident des Bundes­verbands Deutscher Ernährungs­mediziner.

Schokolade wird heute selbst bei Diäten nicht mehr verboten. Doch dunkel soll sie sein, sagt Ernährungs­mediziner Georg Wechsler im Interview mit test.de.

Kakao schützt die Zellen

Welche Vorteile hat dunkle Schokolade?

Sie ist die gesündere Wahl und hat viele Vorteile gegen­über Milch­schokolade. Denn dunkle Schokolade lässt den Blut­zuckerspiegel lang­samer steigen und stillt das Appetitgefühl schneller. So führt sie weder zum Kontroll­verlust noch zu Heiß­hungeratta­cken. Vor allem enthält sie weniger Zucker. Dadurch – da ist die Studien­lage eindeutig – ist das Risiko für Schlag­anfälle und Herz­infarkte geringer; sie kann auch erhöhte Cholesterin­werte senken. Und der Kakao wirkt antioxidativ – Antioxidantien sind Radikalfänger.

Aber dunkle Schokolade enthält doch mehr Fett?

Wird sie in Maßen gegessen, ist das Kakao­fett, das in dunkler Schokolade mehr enthalten ist, kein Problem. Es wird durch den Gehalt an sekundären Pflanzen­stoffen aus dem Kakao ausgeglichen. So können Flavonoide Stoff­wechsel­prozesse beein­flussen und etwa das Risiko für koronare Herz­krankheiten oder Arterio­sklerose senken.

Schokolade in Maßen tut gut

Würden Sie dunkle Schokolade geradezu empfehlen?

Warum nicht? Für einige unserer Patienten ist Schokolade unver­zicht­bar. Wichtig ist die Menge! Täglich zwanzig Gramm dunkle Schokolade mit 70, 80 oder 90 Prozent – auch mit Nüssen – sind heute im Diätplan durch­aus Stan­dard­empfehlungen.

Tut dunkle Schokolade auch der Psyche gut?

Noch wissen wir nicht genau, welche Faktoren alle den Serotoninspiegel stimulieren. Wir gehen davon aus, dass auch dunkle Schokolade fürs Serotonin günstig ist. Sicher ist: Schokolade generell zu verbieten, tut der Psyche gar nicht gut.

Aber nicht jeder mag dunkle Schokolade?

Für jeden gilt: Was er nicht essen möchte, soll er auch nicht essen. Gerade Kinder mögen keine Bitter­stoffe. Das kann sich später noch ändern.

Jetzt freischalten

TestDunkle Schokolade im Test18.11.2020
2,00 €
Sie erhalten den kompletten Artikel mit Testtabelle (inkl. PDF, 8 Seiten).

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7,90 € pro Monat oder 54,90 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur knapp 5 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. 2896 Nutzer finden das hilfreich.