Drucker Test

Tinte im Vorteil: Laserdrucker verlieren an Boden.

Perfekter Tintendruck? Dafür standen in den vergangenen Jahren vor allem zwei Namen: Canon und Epson. HP konnte nicht mithalten. Nun kommt der Anbieter zurück. Der HP Officejet Pro K550 druckt gut und günstig. Tintenkosten pro Textseite: nur 1,5 Cent. Das ist sehr gut. Bei Canon und Epson kostet die Textseite mindestens 3,5 bis 7,5 Cent. Auch beim Fotodruck schüttelt HP seine alten Schwächen ab: Die beiden Modelle Photosmart D6160 und D7360 drucken Fotos sehr gut. Ebenso gut wie die besten Modelle von Canon und Epson. Der Fotodruck ist allerdings teuer. Bei allen Anbietern. Im Schnitt 1,50 Euro für ein A4-Format. Laserdrucker drucken günstiger, bei Fotos aber auch weniger gut. Unerfreulich: Auch bei Laserdruckern langen die Hersteller jetzt kräftig zu: Die Geräte werden zwar billiger, aber die Preise für den Toner steigen.

test zeigt die besten und die günstigsten Drucker für Sie.

Im Test: 15 Tintenstrahl- und 6 Farblaserdrucker. Preise: 35 bis 393 Euro.

Zu diesem Thema bietet test.de einen aktuelleren Test: Drucker

Dieser Artikel ist hilfreich. 1307 Nutzer finden das hilfreich.