Drogen-Hotline 0 180 5/31 30 31

0

Bundesweit, 24 Stunden am Tag, bietet die 0 180 5/3130 31 eine direkte und anonyme telefoni­sche Beratung bei Sucht- und Drogenproblemen (12 Cent/min). Experten aus der Drogen- und Suchthilfe stehen für ein Gespräch bereit.

Die „Sucht & Drogen-Hotline“ gibt es seit sechs Monaten. Träger ist ein Zusammenschluss der regionalen Drogennotrufeinrichtungen und der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung.

0

Mehr zum Thema

  • Medikamente im Test E-Ziga­retten – Dampfen statt rauchen

    - Ob Zigarette, Shisha oder Pfeife – steht ein „E“ davor, heißt es „dampfen“ statt „rauchen“. Dabei verbrennt kein Tabak mehr, sondern eine Batterie sorgt dafür, dass das...

  • Medikamente im Test Wirk­stoff­pflaster: Wie Sie medizi­nische Pflaster richtig anwenden

    - Schmerz­mittel, Hormone oder Mittel gegen Übel­keit – für eine ganze Anzahl an Beschwerden kann man Pflaster auf die Haut kleben, statt Tabletten zu schlu­cken. Auf diese...

  • Medikamente im Test Wie Gehtraining gegen Durch­blutungs­störungen hilft

    - Wenn sich Ablagerungen in den Blutgefäßen bilden, können arterielle Durch­blutungs­störungen entstehen. Neben einem eher ungesunden Lebens­wandel können Diabetes, Rauchen...

0 Kommentare Diskutieren Sie mit

Nur registrierte Nutzer können Kommentare verfassen. Bitte melden Sie sich an. Individuelle Fragen richten Sie bitte an den Leserservice.