Frankreich will bis 2012 den Anteil von Biolebensmitteln am Gesamtmarkt von rund 1 Prozent auf 15 Prozent steigern. Das vereinbarte das französische Umweltministerium mit dem dortigen Einzelhandelsverband FCD, wie es heißt „aus Respekt für die Umwelt und für die Gesundheit der Franzosen“. Frankreich ist nach Deutschland und Großbritannien der drittgrößte Biomarkt in der EU.

Dieser Artikel ist hilfreich. 440 Nutzer finden das hilfreich.