Mit zwei neuen und einem aktualisierten Rentenrechner kann jeder Leser für sich einschätzen, wie viel Geld ihm im Ruhestand zur Verfügung steht. Ob Anleger ab dem 1. Januar 2009 mehr oder weniger Steuern zahlen müssen, sagt ihnen der neue Rechner Abgeltungsteuer. Alle Rechner sind kostenlos.

Rentenlücke kalkulieren

Wer im Alter nichts von seinem bisherigen Lebensstandard einbüßen will, muss erhebliche Sparanstrengungen unternehmen. Wie viel Geld im Alter fehlt, kann jeder mit dem aktualisierten Rentenlückenrechner ermitteln. Die nötigen Daten sind in der letzten Gehaltsabrechnung und in der aktuellen Renteninformation zu finden. Beamte können ihren zusätzlichen Geldbedarf im Ruhestand mit dem neuen Pensionsrechner kalkulieren. Finanztest geht von der Faustformel aus: Im Alter sollen 80 Prozent des letzten Nettogehalts zur Verfügung stehen. Der Abstand zwischen diesem Bedarf und der gesetzlichen Nettorente oder der Nettopension ergibt die Versorgungslücke.
... zum Rentenlückenrechner
... zum Pensionsrechner

Vergleich der Renten-Renditen

Der neue Renditerechner gibt Auskunft, wie sich die gezahlten Beiträge von gesetzlich Rentenversicherten rentieren. Dabei gilt die Regel, dass die Beitragsrendite bei jüngeren Jahrgängen stetig sinkt und bei Frauen höher liegt als bei gleichaltrigen Männern. Von den drei ausgerechneten Renditen ist die „mittlere“ Rendite nach der Berechnungsmethode der Deutschen Rentenversicherung die aussagekräftigste. Sie berücksichtigt die reine Altersrente sowie den Zuschuss zur gesetzlichen Krankenversicherung. Deshalb erlaubt sie den Vergleich mit erzielbaren Renditen aus privaten Rentenversicherungspolicen, Riester- oder Rürup-Verträgen.
... zum Renditerechner

Abgeltungsteuer-Rechner warnt vor

Anleger können mit dem neuen Abgeltungsteuer-Rechner schon jetzt kalkulieren, wie viel das Finanzamt ab dem 1. Januar 2009 von ihren Kapitalerträgen haben will. Von der Abgeltungsteuer werden Gutverdiener mit Zinsanlagen profitieren. Aktionäre zahlen meist mehr Steuern. Was Investoren jetzt noch vor Einführung der Steuer tun können, sagt das Special Abgeltungsteuer.
... zum Abgeltungsteuer-Rechner

Dieser Artikel ist hilfreich. 211 Nutzer finden das hilfreich.