Dow Jones Meldung

Ein Wagen aus besseren Tagen: Auch der Chevrolet Camaro stammt aus dem Hause General Motors.

Der bekannteste Aktienindex der Welt, der US-amerikanische Dow Jones Industrial, hat zwei neue Mitglieder. Der Spezialist für Computernetzwerke Cisco Systems und die Versicherung The Travelers übernehmen die Plätze des Finanzunternehmens Citigroup und von General Motors.

Der insolvente Autokonzern war eines der ältesten Indexmitglieder und seit 1925 ununterbrochen im Dow Jones Industrial gelistet. Anders als der Dax oder der EuroStoxx 50 enthält der US-Index nun keinen Autohersteller mehr.

Kurioserweise gehörte das neue Dow-Jones-Unternehmen The Travelers früher zum Teil zur Citigroup.

Der andere Neuzugang Cisco Systems ist auch vielen deutschen Anlegern bekannt, da er im Zuge des Internetbooms zwischenzeitlich das teuerste Unternehmen der Welt war. Der kalifornische Konzern gehört nach wie vor zu den international wichtigsten Technologiefirmen.

Wie sich die Dow-Jones- und andere wichtige Aktien entwickelt haben, zeigt unser monatlicher Test von Aktienstrategien.

Dieser Artikel ist hilfreich. 397 Nutzer finden das hilfreich.