Dow Jones Meldung

Der bekannteste Aktienindex der Welt, der US-amerikanische Dow Jones, hat seit April drei neue Mitglieder. Das Versicherungsunternehmen American International Group (AIG), der Pharmakonzern Pfizer und die Telefongesellschaft Verizon ersetzen AT+T, Eastman Kodak und International Paper.

Mit dem Austausch reagieren die Indexverantwortlichen auf die Börsen- und Wirtschaftsentwicklung der vergangenen Jahre. Pfizer und AIG sind längst die Weltmarktführer ihrer Branchen, und auch das an der amerikanischen Ostküste tätige Telekommunikationsunternehmen Verizon gehört zu den ganz Großen seiner Zunft. Der Dow-­Jones-Veteran AT+T konnte da schon lange nicht mehr mithalten.

Trotz der Anpassungen bleibt der Dow-Jones-Index veraltet. Anders als bei den meisten anderen Aktienindizes fließen in seine Berechnung keine Dividenden ein. Auch der Börsenwert eines Unternehmens bleibt unberücksichtigt. Statt- dessen wird der Dow täglich auf Basis der aktuellen Kurse ermittelt.

Dieser Artikel ist hilfreich. 81 Nutzer finden das hilfreich.