Dividendenindizes nicht immer besser

Der Erfolg von Dividenden­strategien hängt stark von der Markt­phase ab. In den vergangenen fünf Jahren gelang es keinem der untersuchten Dividendenindizes, den breiten Markt zu schlagen. Auf kürzere Sicht sieht das Ergebnis besser aus. Zurzeit laufen allerdings zum Beispiel ausgewählte Internet­aktien wieder prächtig. In den Dividendenindizes sind sie kaum dabei.

Region/Aktien­index

Rendite (Prozent pro Jahr)

Maximaler Verlust (seit 31. 12. 2007, in Prozent)

Seit 31. 12. 2007

3 Jahre

1 Jahr

Welt

Stoxx Global Select Dividend 100

1,0 1

9,1 1

10,8 1

57,5 1

zum Vergleich MSCI World

3,9 1

11,7 1

20,7 1

44,1 1

Europa

MSCI Europe High Dividend Yield

0,3

11,6

21,9

55,9

zum Vergleich MSCI Europe

1,5

11,1

21,0

50,4

Stoxx Europe Select Dividend 30

−6,4 1

5,8 1

15,2 1

64,2 1

zum Vergleich MSCI Europe

0,9 1

10,4 1

20,3 1

50,7 1

Euro­land

MSCI EMU High Dividend Yield

−2,5

9,0

28,8

56,8

zum Vergleich MSCI EMU

−0,9

10,4

26,3

53,7

Euro Stoxx Select Dividend 30

−4,9

6,5

25,0

63,5

zum Vergleich MSCI EMU

−0,9

10,4

26,3

53,7

Deutsch­land

DaxPlus Maximum Dividend

2

9,0

30,5

2

zum Vergleich MSCI Germany

2,2

12,8

28,0

54,3

DivDax

1,7

13,6

33,0

57,5

zum Vergleich MSCI Germany

2,2

12,8

28,0

54,3

    Quelle: Thomson Reuters, Anbieter und eigene Berechnungen.

    Stand: 30. November 2013

    − = Entfällt.

    Bessere Renditen im Vergleich zu den jeweiligen Referenzindizes sind gefettet markiert.

    • 1 Bezogen auf den Netto-Performance­index, das heißt nach Abzug von Quellen­steuern auf Dividenden­erträge. Werte für den sonst zur Analyse verwendeten Brutto-Performance­index lagen nicht vor.
    • 2 Index wird erst seit 2009 real berechnet.