Über zehn Jahre liegen Dividendenindizes vorn

Mit Dividendenindizes hätten Anleger seit dem 1. Januar 2000 deutlich besser abge­schnitten als mit dem breiten Aktienmarkt – bei vergleich­baren Wert­schwankungen.

Index

Durch­schnitt­liche Rendite
(Prozent pro Jahr)

Durch­schnitt­liche Wert­schwankung
(Prozent p. Jahr)

Global

Stoxx Global Select Dividend 100

7,4

16,1

Vergleichs­index: Stoxx Global 1800

-2,5

18,7

Europa

Stoxx Europe Select Dividend 30

5,6

20,0

Vergleichs­index: Stoxx Europe 600

-1,2

21,7

MSCI Europe High Dividend Yield

1,9

22,4

Vergleichs­index: MSCI Europe

-0,8

21,3

Euro­land

Euro Stoxx Select Dividend 30

4,1

21,6

Vergleichs­index: Euro Stoxx

-2,5

23,3

MSCI EMU High Dividend Yield

1,2

23,7

Vergleichs­index: MSCI EMU

-1,5

22,8

Asien/Pazifik

DJ Asia/Pacific Select Dividend 30

10,2

19,7

Vergleichs­index: DJ Asia/Pacific

1,1

21,1

USA

DJ US Select Dividend

4,1

24,5

Vergl.index: DJ US Total St. Market

-2,5

24,3

Deutsch­land

DivDax

3,4

26,9

DaxPlus Maximum Dividend

1,9

25,5

Vergleichs­index: Dax

-1,2

26,4

    Berechnung in Euro auf Grund­lage der Performance-Indizes, also der Index­varianten mit Dividenden. Für den Zeitraum vom 1. Januar 2000 bis zur ersten Kalkulation wurden die Indizes zurück­gerechnet. Die Start­zeit­punkte der Indizes zeigt die Tabelle. Der FTSE UK Dividend+ Index ist nur als Preis­index verfügbar und wird nicht abge­bildet.

    K.A. = Keine Angabe.

    Quelle: Thomson Reuters und Dt. Börse.

    Stand: 13. August 2010