So haben wir getestet

Deutsche Aktien. Wir haben die Dividenden­entwick­lung der Aktien aus Dax 30, MDax, SDax und TecDax zwischen 2006 und 2015 untersucht und alle Titel heraus­gefiltert, bei denen inner­halb dieses Zeitraums die Dividenden nicht gesenkt wurden. Für die Tabelle wurden Aktien berück­sichtigt, deren Dividende mit maximal drei Ausnahmen und in den letzten beiden Geschäfts­jahren stetig erhöht wurde. Die genannte Dividendenrendite durfte zum Stichtag 31. Januar nicht unter 1 Prozent liegen.

Interna­tionale Aktien. Wir haben ermittelt, welche Aktien mit kontinuierlicher Dividenden­politik in den auf Dividenden­aktien spezialisierten Fonds (Finanztest-Bewertung mindestens über­durch­schnitt­lich) am stärksten vertreten sind. Dabei greifen die oben genannten Auswahl­kriterien.

Tabelle Dividendenfonds. Dargestellt sind börsen­gehandelte Indexfonds (ETF) und aktiv gemanagte Fonds der Fonds­gruppen Aktienfonds Welt und Aktienfonds Europa, die „stark über­durch­schnitt­lich“ oder „über­durch­schnitt­lich“ sind.

Unter­nehmens­porträts. Die Daten für die Porträts sind den Geschäfts­berichten 2014 entnommen, bei Microsoft dem von 2015. Die angegebene Dividendenrendite bezieht sich auf den 31. Januar 2016.

Jetzt freischalten

TestDividenden­aktien01.03.2016
0,75 €
Sie erhalten den kompletten Artikel (inkl. PDF, 7 Seiten).

Wie möchten Sie bezahlen?

  • Unser Tipp
    test.de-Flatrate

    Freier Zugriff auf alle Testergebnisse und Online-Artikel für 7 € pro Monat oder 50 € im Jahr. Abonnenten von test oder Finanztest zahlen die Hälfte.

    Flatrate neu erwerben

  • Diesen Artikel per Kreditkarte kaufen
  • Diesen Artikel per PayPal kaufen
  • Diesen Artikel per Handy kaufen
  • Gutschein einlösen
Preise inkl. MwSt.
  • kauft alle Testprodukte anonym im Handel ein,
  • nimmt Dienstleistungen verdeckt in Anspruch,
  • lässt mit wissenschaftlichen Methoden in unabhängigen Instituten testen,
  • ist vollständig anzeigenfrei,
  • erhält nur rund 6 Prozent ihrer Erträge als öffentlichen Zuschuss.

Dieser Artikel ist hilfreich. 71 Nutzer finden das hilfreich.