Kompass

Discountzertifikate sind börsennotierte Wertpapiere mit begrenzter Laufzeit. Ihr Kurs ist an die Wertentwicklung einer Aktie oder eines Indexes gekoppelt. Das Discountzertifikat kostet weniger als die Aktie oder ein entsprechendes Indexpapier. Im Gegenzug ist der Gewinn gedeckelt.

Geeignet für Anleger, die für die nächste Zeit an moderate Kursentwicklungen an den Börsen glauben und ihr Geld für kurze Zeit anlegen wollen.

Chance. Der Anleger nimmt an Kurssteigerungen der Aktie oder des Indexes teil – bis zur Gewinnhöchstgrenze. Solange die Grenze nicht erreicht ist, macht der Anleger mit dem Discountzertifikat einen höheren Gewinn als mit der Aktie oder dem Index.

Risiko. Der Rabatt bietet dem Anleger einen Risikopuffer. Geht der Kurs stark zurück, frisst er den Rabatt also quasi auf, schützen aber auch Discountzertifikate nicht mehr vor Verlust.

Dieser Artikel ist hilfreich. 500 Nutzer finden das hilfreich.