Wer trotz Börsenflaute nicht auf Aktien verzichten möchte, kann auf Discountzertifikate ausweichen. Ihr Prinzip: Beim Kauf von Aktien erhalten Anleger einen Rabatt. Das puffert mögliche Verluste ab. Denn erst, wenn der Aktienkurs so weit fällt, dass der Rabatt aufgezehrt ist, geraten Anleger in die Verlustzone. Allerdings müssen sie dafür auch eine geringere Gewinnchance in Kauf nehmen.

Finanztest erklärt das Prinzip von Discountzertifikaten und sagt, worauf Anleger vor dem Kauf unbedingt achten sollten.

Dieser Artikel ist hilfreich. 500 Nutzer finden das hilfreich.