Von günstig bis hochpreisig: Supermarktmarken

Discounter gegen Marken Special

Mit Eigenmarken wie ja!, K-Classic, Gut & Günstig, Tip und A & P bieten Supermärkte preiswerte Alternativen zu klassischen Marken. Neben diesen sogenannten Preiseinstiegsmarken führen die Supermärkte auch edle Eigenmarken wie „Selection“ (Edeka) oder „Feine Welt“ (Rewe). Die Supermarkt-Eigenmarken haben einen Handelsanteil von 8 Prozent.

Dieser Artikel ist hilfreich. 483 Nutzer finden das hilfreich.