Womit Versicherte rechnen müssen

Ein Sparer erhält 120 000 Euro aus einer Direkt­ver­si­che­rung. Ab 2004 muss er für die Auszahlung Krankenkassenbeiträge zahlen (alle Angaben in Euro).

2003

Ab 2004

Auszahlung

120 000

120 000

minus Beiträge1

0

15 300 2

Verbleibende ­Summe

120 000

104 700

    • 1 Angenommene Beiträge: 14,3 Prozent Krankenversicherung, 1,7 Prozent Pflegeversicherung.
    • 2 Tatsächlich zahlt der Kunde 19 200 Euro an seine Kasse (16% von 120 000 Euro). Da das aber über 10 Jahre verteilt wird, kann er das Geld in der Zwischenzeit anlegen. Bei einer Verzinsung von 5 Prozent verliert er deshalb „nur“ 15 300 Euro.