Dima24.de Meldung

Der freie Finanzvermittler dima24.de hat sein kostenloses Depot für Fondsanleger „Happyfonds-Depot“ zum 31. Oktober 2005 eingestellt. Für Altkunden gelten die alten Rabatte auf den Ausgabeaufschlag und Depotkonditionen weiter, teilte der Geschäftsführer von dima24.de, Malte Hartwieg, mit.

Das Unternehmen aus München war in der Vergangenheit mehrmals von Finanztest aus der Gruppe der Fondsvermittler hervorgehoben und empfohlen worden, weil es selbst Kleinsparern hohe Rabatte auf den Ausgabeaufschlag gewährt hatte und Fondssparern zudem die Depotgebühr in Höhe von 36 Euro erstattete.

Dieser Artikel ist hilfreich. 579 Nutzer finden das hilfreich.