Auf der Computermesse CeBIT in Hannover präsentierten kürzlich mehrere Hersteller Digitalkameras mit einer Auflösung von über drei Millionen Pixeln. Die Bilder werden also immer schärfer. Demnächst soll aber auch die bislang eher kärgliche Aufnahmekapazität deutlich erhöht werden. Die Firma Sanyo zeigte den Prototyp eines neuen Speichermediums mit stattlichen 730 Megabyte: die ID-Photo-Diskette. Sie sieht aus wie eine Floppy-Disk und ist nicht mit den kleineren Smart-Media- oder Compact-Flash-Karten kompatibel.

Dieser Artikel ist hilfreich. 50 Nutzer finden das hilfreich.