Digitalkameras Test

Wer perfekte Fotos wünscht, hat zwei Alternativen: Eine Systemkamera mit Wechsel­objektiven oder eine hoch­wertige Universalkamera mit integriertem Zoom­objektiv. test nennt die Vor- und Nachteile von System- und Universalkameras und zeigt die besten Modelle für Sie.

Test aus test 1/2011: 12 Systemkameras und 9 Universalkameras.

Produktfinder Digitalkameras

test.de bietet mehr: Der Produktfinder Digitalkameras zeigt alle Digitalkameras, die die Stiftung Warentest getestet hat. Darunter auch die 21 Kameras aus test 1/2011. Mit dem Dezember-Update 2010 hat die Stiftung Warentest 46 aktuelle Kameras in den Produktfinder aufgenommen. Die Daten­bank enthält insgesamt 1566 Kameras. Fotos, Preise und Ausstattungs­merkmale sind kostenlos. Nur für Test­ergeb­nisse müssen Sie bezahlen. Das lohnt sich. Ein Leitfaden führt schnell zum passenden Modell.
Produktfinder Digitalkameras

Heft­artikel als PDF

Wenn Sie nur den Heft­artikel aus test 1/2011 möchten, steht er Ihnen unten kosten­pflichtig als PDF zur Verfügung.

Getestete Produkte (in test 1/2011)
Systemkameras: Panasonic Lumix DMC-G2K, Panasonic Lumix DMC-G10K, Sony alpha 290L, Sony alpha 390L, Sony NEX-3K, Sony NEX-5K, Samsung NX5 + 18-55 OIS, Sony alpha 390 + SAL55200-2, Sony NEX-5A, Olympus Pen E-PL1 + 14-150 ED, Olympus Pen E-PL1 + 14-42 ED, Sigma SD15 + 18-50 DC OS HSM.
Universalkameras: Nikon Coolpix P100, Panasonic DMC-LX5, Fujifilm Fine­Pix HS10, Samsung EX1, Panasonic DMC-FZ100, Panasonic DMC-FZ45, Casio EX-FH25, Pentax X90, Samsung WB5500.

Dieser Artikel ist hilfreich. 570 Nutzer finden das hilfreich.